Ob Gymnastikball, Crosstrainer, Aerobic-Bücher oder Fitnesskleidung, für das Fitnesstraining benötigen Sie je nach Disziplin verschiedenste Sportartikel. Mit Sportgeräten für das heimische Training können Sie etwa gezielt einzelne Muskelgruppen trainieren oder ihre Ausdauer stärken. Die passende Kleidung und das richtige Schuhwerk sind auch beim Besuch im Fitnessstudio oder beim abendlichen Joggen unverzichtbar. Doch wo bekommen Sie das nötige Equipment in guter Qualität und abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse? Grundsätzlich stehen Ihnen zwei Optionen offen. Sie können eine Online Fitness Shop wählen oder ein stationäres Fachgeschäft aufsuchen. Beide Fitness Shop Varianten bringen gewisse Vor- und Nachteile mit sich. Die wichtigsten Entscheidungshilfen für den einen oder den anderen Fitness Shop finden Sie im Folgenden.

Der Fitness Shop um die Ecke – Vorteile beim Kauf vor Ort

Anfassen, fühlen und kaufen – dieser Dreischritt macht den Reiz des Einkaufs beim lokalen Fitness Shop aus. Im Einzelnen sprechen diese Gegebenheiten für den stationären Kauf:

1. Sie können die gewünschten Produkte direkt vor Ort testen und wissen daher genau, welches Produkt Sie später mit nach Hause nehmen. Probleme mit einer schlechten Passform oder einen unangenehmen Material lassen sich von vorneherein ausschliessen.

2. Sie können sich persönlich beraten lassen. In einem guten Fitness Shop stehen ausreichend Mitarbeiter zur Verfügung, die Sie bei der Auswahl geeigneter Sportgeräte unterstützen. Sind Sie als Neueinsteiger noch unsicher, welche Artikel Sie benötigen, kann die persönliche Beratung Ihnen den Kauf wesentlich erleichtern.

3. Sie können die gekauften Produkte sofort mitnehmen. Lange Wartezeiten auf einen Versandartikel entfallen.

4. Sie müssen keine Versandgebühren bezahlen. Besonders bei kleineren Produkten können die Versandkosten in einem Online Fitness Shop gelegentlich ebenso hoch ausfallen wie der Produktpreis. Dieses Ärgernis entfällt beim stationären Kauf.

5. Das Shoppen wird zu einem Erlebnis für alle Sinne. Der Ausflug in ein reales Geschäft macht den Einkauf zu etwas Besonderem. Beim Stöbern durch den Fitness Shop finden Sie zudem mitunter noch andere Produkte, die Ihnen ebenfalls gefallen.

Der Fitness Shop um die Ecke – diese Nachteile sollten Sie berücksichtigen

1. Sie müssen gegebenenfalls weite Strecken zum Fitness Shop zurücklegen. Grosse Sportartikelgeschäfte mit einem umfassenden Sortiment sind meist nur in grösseren Städten oder exklusiven Einkaufscentern zu finden. Je nach Wohnort müssen Sie daher mehr oder weniger Zeit und Geld für die Anreise investieren.

2. Die Auswahl beim lokalen Geschäft ist beschränkt. Auch ein noch so grosser Laden kann nicht alle verfügbaren Sportartikel vorrätig haben. Wissen Sie nicht um ein ganz bestimmtes Modell, kann das Geschäft diesen Artikel auch nicht auf Verdacht bestellen.

3. Sie müssen die Öffnungszeiten des Geschäfts berücksichtigen. An Sonntagen, Feiertagen oder in den späten Abendstunden können Sie im stationären Handel nichts kaufen.

4. Sie müssen Wartezeiten an der Kasse oder auf den nächsten freien Mitarbeiter einkalkulieren. Auch in gut besetzten Geschäften ist die sofortige Bearbeitung Ihres Anliegens nicht immer gewährleistet.

Der Online Fitness Shop – diese Vorzüge bietet das virtuelle Shoppen

Auf in die Weiten des Internets! Im Online Fitness Shop stehen Ihnen theoretisch alle Produkte dieser Welt zur Auswahl. Für das virtuelle Shoppen sollten Sie sich aus diesen Gründen entscheiden:

1. Im Netz haben Sie die grösstmögliche Auswahl. Während die Ausstellungsfläche im Laden naturgemäss begrenzt ist, kann der Fitness Shop online theoretisch beliebig viele Produkte inserieren. In Onlineshops haben Sie daher grundsätzlich eine grössere Auswahl.

2. Sie können Produkte und Preise verschiedener Shops direkt miteinander vergleichen. Ist Artikel A vielleicht gerade bei einem Händler im Angebot? Oder gibt es ein vergleichbares Produkt mit noch besseren Eigenschaften bei Händler B? Beim Onlineshoppen haben Sie das Sortiment und die Preise Ihrer bevorzugten Shops immer parallel im Blick. So entgeht Ihnen kein Schnäppchen. Optimale Vergleichsmöglichkeiten bieten darüber hinaus auch entsprechende Portale.

3. Sie haben Zugang zu Spezialprodukten. Aussergewöhnliche Nischenprodukte gibt es selten im lokalen Fitness Shop. Online können Sie hingegen mit wenigen Klicks auch Produkte erwerben, die weit weg von Ihrem Zuhause hergestellt und verkauft werden. Auch die neusten Gadgets (Verlinkung zu https://www.nau.ch/lifestyle/fitness/diese-verruckten-fitness-und-gesundheits-gadgets-kommen-2019-65481117) sind jederzeit verfügbar.

4. Sie können rund um die Uhr schnell und einfach einkaufen. Beim Online-Kauf müssen Sie sich weder um Ladenöffnungszeiten noch um zeitliche Engpässe Gedanken machen. In modernen Online-Shops können Sie Ihre Wunschprodukte mit wenigen Klicks bestellen. Auch die Lieferung nach Hause lässt sich zum Wunschtermin festlegen.

5. Intelligente Produktfilter und virtuelle Kaufberater erleichtern Ihnen die Auswahl. Welches Produkt vereint alle für Sie wichtigen Eigenschaften? Mit Hilfe der Filterfunktionen moderner Webseiten können Sie diese Frage in kürzester Zeit klären.

6. Sie müssen sich keine Gedanken um den Transport Ihrer Artikel machen. Grössere Fitnessgeräte lassen sich schwerlich einfach ins Auto packen. Beim Online-Händler ist der Versand bis vor die Haustür hingegen meist inklusive.

Der Online Fitness Shop – diese Argumente sprechen gegen den Online-Kauf

1. Sie haben keine Garantie, dass der bestellte Artikel auch tatsächlich passt. Um diesem Problem entgegenzuwirken, bieten viele Fitness Shops Unterstützung bei der Grössenwahl an. Zudem können Sie mehrere Grössen bestellen und die nicht passenden Produkte zurückschicken. Gänzlich verhindern lassen sich Fehlkäufe allerdings nicht.

2. Sie können die Produkte vor dem Kauf nicht mit allen Sinnen testen. Das Anfassen und praktische Ausprobieren der Produkte vor dem Kauf entfällt naturgemäss. Detaillierte Produktbeschreibungen und Videos können diesen Nachteil jedoch zu einem gewissen Grad auffangen.

3. Eine persönliche Beratung ist nur eingeschränkt möglich. Ein telefonischer oder elektronischer Kundenservice ist bei einem guten Online Fitness Shop Standard. Gänzlich ersetzen lässt sich der persönliche Kundenkontakt jedoch nicht.

4. Sie müssen einige Zeit auf Ihre Bestellung warten. Je nach Verfügbarkeit liefert mancher Fitness Shop noch am gleichen Tag. Bei anderen müssen Sie sich hingegen ein wenig gedulden.

Der passende Fitness Shop für den entspannten Einkauf

Online oder vor Ort? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Abhängig von Ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen sollten Sie von Fall zu Fall unterschiedlich entscheiden. Zusammenfassend kann man jedoch festhalten: Ein schnelles, einfaches und preiswerten Shoppingerlebnis verspricht der Kauf im Online Fitness Shop. Auch Spezialprodukte erwerben Sie am besten online. Schätzen Sie die persönliche Betreuung und das konkrete Anfassen, ist der Besuch im Fachgeschäft hingegen die beste Wahl.